„Man kann ohne Hunde leben, aber es lohnt sich nicht.” (Heinz Rühmann)

Hündinnen (aktualisiert am16.04.2017)

Rüden (aktualisiert am 22.07.2017)

Vermittlungshilfe

ODIN/JONNY

 

Odin ist ein Podenco- Mix und im April 2012 auf Teneriffa geboren.

Seit Dezember 2012 lebt er in unserer 4-köpfigen Familie.Die Kastration erfolgte im Januar 2014.

Er ist ein typischer ,,Podi",d.h. jagdlich engagiert,kleptomanisch ,quatschig und sensibel.er bewegt sich sehr ästhetisch und tänzelt gerne wie ein Zirkuspferd.

Er neugierig Menschen gegenüber.Bei Kleinkindern wird er unsicher und geht diesen eher aus dem Weg.

Beim Schlafen macht er sich gerne lang und lässt sich dann unter Stöhnen durchkuscheln.Er kann alleine bleiben, Autofahren, läuft problemlos am Rad und er kennt auch Stadtspaziergänge.Ohne Leine laufen geht aufgrund des Jagdtriebes nicht.Anderen Hunden gegenüber verhält er sich sozial.Auf Machoverhalten von Artgenossen reagiert er gerne mal ebenso.Frei nach dem Motto,, nur nichts gefallen lassen!".Aufgrund meiner Erziehung nach S.D.T.S. ( Speechless-Dog-Training-System)kann mit ihm sprachfrei gearbeitet werden.Er apportiert und trägt gerne jede Art von Beute vom Spazierengehen nach Hause ( z.B.Pfandflaschen, Taschen, Mützen usw.)Odin wird hin und wieder auch als Wachhund tätig.

 

Aufgrund von starken Veränderungen in unserer Lebenssituation ( u.a. regelmäßige Auslandsaufenthalte) können wir ihm auf Dauer nicht so bgercht werden, wie er es benötigt und verdient.Er braucht ein Rudel bzw. Menschen mit Zeit , Lust auf Bewegung und stabileren Umständen.

 

Odin lebt zur Zeit noch bei seinen Leuten, weil wir alle hoffen , ihm den Aufenthalt im Tierheim ersparen zu können.Bei Interesse bitte direkt im Tierheim melden, wir leiten dann an seine jetzigen Besitzer weiter.